Menu cactus2000.de EN FR
Grundrechenarten Additionsspiel Bruchrechnen Römische Zahlen Rechnen mit römische Zahlen Ausgeschriebene Zahlen
Deutsch Englisch Französisch Italienisch Lateinisch Niederländisch Portugiesisch Rumänisch Spanisch
Umrechner Autokennzeichen Sonnenstand Fahrradtouren Reisewortschatz Geografiequiz Länderquiz Flüsse- und Städtequiz Flaggen-, Wappen- und Münzenquiz Städte- und Länderquiz Gehirntraining Rechentrainer Puzzle Quiz Suchbild Tierquiz





Bruchrechnen

Brüche werden in der Form Zähler/Nenner eingeben (ohne Leerzeichen, getrennt durch einen Querstrich (slash)). Wenn das Ergebnis eine ganze Zahl ist, kann diese eingegeben werden, z.B. 3 an Stelle von 3/1.

Optionen - Zurück zur Übersicht

 Vereinfache
420
6
=
 Vereinfache
420
36
=
 Vereinfache
84
1050
=
 Vereinfache
300
300
=
 Vereinfache
6300
168
=
 Vereinfache
6300
18
=
 Vereinfache
525
1260
=
 Vereinfache
70
150
=
 Vereinfache
300
4
=
 Vereinfache
140
20
=

Wenn alle Aufgaben richtig gerechnet sind, erscheint ein Tierbild.

Zeit: Fehler:
.

Spieloptionen

Leicht —  Mittel —  Schwer
Bruchdarstellung: Einzeilig
Übereinander
Spielart: Kürzen.
Addieren.
Subtraktion.
Multiplikation.
Basis der Zufallszahlen:

Die hier ausgewählten Brüche werden erzeugt, indem unabhängig voneinander ein zufälliger Zähler und Nenner gewählt wird. Um Zähler und Nenner zu erhalten, bei denen gekürzt werden muss, werden Zufallszahlen mit vielen Primfaktoren wie folgt erzeugt:
Für jede Zahl in der obigen Liste, "Basis der Zufallszahlen", wird eine Münze geworfen und die Zahlen, bei denen Kopf erscheint, werden ausgewählt. Die Zufallszahl ist dann das Produkt der ausgewählten Zahlen.
Damit genügend verschiedene Zahlen erzeugt werden, sollten mindestens 6 Zahlen angegeben werden.

Für ein leichtes Spiel, kann man zum Beispiel die Zahlen 2, 2, 2, 3, 3, 5, 5 wählen.
Oder für ein schweres Spiel 2, 2, 2, 2, 3, 3, 5, 5, 7 wählen.


Impressum | Datenschutz | Suchen | Spenden
Bernd Krüger, 2022
Cactus2000